skip to content

Die Herde

Alpaca Ranch En Colores, breeding for the finest, Alpakas in der Weststeiermark (Österreich), Verkaufstiere, Hofbesichtigung, Alpaka Seminare,

Bei uns findet man eine liebenswerte Alpaka-Herde in verschiedensten Farben von weiss bis schwarz inklusive Appaloosa (meine heimliche Leidenschaft). Unser Slogan "Breeding for the finest" ist eigentlich selbsterklärend. Möglichst feine Fasern sind das Ziel, um qualitativ hochwertige Produkte daraus herstellen zu können. Wir schauen uns laufend nach Alpakas mit hochwertigem, feinem Vlies um, damit wir eine stetige Verbesserung unserer Herde erreichen können.

Viele unserer Tiere kommen aus weltweit bekannten Blutlinien, und wurden aufgrund ihres Vlieses, ihres Körperbaus und ihrer Genetik ausgewählt. Für Züchter können wir die Empfehlung aussprechen sich für Tiere mit Stammbaum zu interessieren, da die daraus resultierenden Zuchtergebnisse einfach besser einschätzbar sind, und negative Überraschungen verhindert werden können. Wir bevorzugen Stuten mit starkem Knochenbau, die das zusätzliche Gewicht während der Trächtigkeit ohne Probleme tragen können, und fruchtbare Zuchthengste die die Stuten möglichst nach ein- bis zweimaliger Bedeckung tragend bringen. Wir konzentrieren uns auf einen optimalen Gesundheitsstatus innerhalb der Herde, und schützen unsere Alpakas vor Krankheiten, indem wir uns strenge Regeln zur biologischen und hygienischen Sicherheit auferlegen. Dazu schreiben wir zum Beispiel die Benutzung von Desinfektionsmatten am Stalleingang vor, wir halten Neuankömmlinge in Quarantäne (in unserem zweiten Betrieb in 25 km Entfernung zur Zuchtstätte), wir benutzen Effektive Mikroorganismen im Stall, im Trinkwasser, usw. Wir lassen regelmäßig Kotproben unserer Alpakas auf Parasiten untersuchen, und führen aufgrund dieser Ergebnisse spezifische Entwurmungen durch. Die jährlichen Impfungen (Clostridien) für erwachsene Tiere, sowie die der Fohlen mit 3 Monaten für die erste, und 4 Monaten für die zweite Impfung, sind selbstverständlich.

Alle unsere importierten Alpakas sind auf TB und Brucellose getestet und können nachweislich negative Befunde vorweisen. Sie alle wurden auf international anerkannten Höfen gezüchtet, und von uns selbst selektiert. Unsere Philosophie verbietet es Tiere zu kaufen, die wir nicht persönlich inspiziert haben. Man bezahlt schließlich große Summen für sie, und es wäre weder einfach noch tierfreundlich, sie zurückzuschicken, wenn sich hinterher herausstellt, dass die Qualität doch nicht hält was versprochen wurde. Die Arbeit mit Lebewesen bringt immer Verantwortung und moralische Verpflichtung für deren Wohlbefinden mit sich.

Seit wir uns für die Alpakazucht entschieden haben, investieren wir ständig in theoretische und praktische Ausbildungen. In Anbetracht dessen, haben wir an internationalen Kursen zu Zucht, Geburt und Farm-Management teilgenommen, sowie an praktischen Ausbildungen zu Schur und Pflege.

Die Qualität der Alpakas im Hinblick auf Faser und Körperbau nimmt international gesehen enorm schnell zu. Daher ist es unserer Meinung nach ratsam, mit erstklassigen und erfahrenen Züchtern weltweit in Kontakt zu bleiben, um eine positive Weiterentwicklung auch in der eigenen Herde zu garantieren. Wir versuchen unsere Augen und Ohren offen zu halten, für alles was uns vorwärts bringen soll, und versuchen unsere Augen und Ohren geschlossen zu halten für alles was uns zurückwerfen könnte.

Genießen Sie die Fotos / Beschreibungen unserer Alpakas und lernen Sie unsere vierbeinigen Freunde auch gerne persönlich kennen!
 

 
Alpaca-Ranch EN COLORES, Gersdorf 3, 8524 Bad Gams, office@alpaca-ranch.at